Hike der Pfadfinder Deggingen

Hike der Pfadfinder Deggingen

3. Mai 2018 Aktuelles

Am vergangenen Samstagmorgen (28.04.2018) machte sich eine Truppe von 14 tapferen Wanderern (einige Jungrover, drei Leiter und die neuen Pfadis) auf, um eine Wanderung über die schwäbische Alb zu wagen. Startpunkt war die Stadt Bad Urach, von da an ging es über das Seeburger Tal bis nach Trailfingen, wo wir dann quer über den ehemaligen Truppenübungsplatz wanderten und uns im kleinen Dorf Gruorn eine Pause mit Kuchen gönnten. Bis der Schlafplatz am Fuße des Römersteiner Turms erreicht war, waren wir mittlerweile schon 31 km marschiert. Dies ging natürlich nicht spurlos an uns vorbei und wir waren am Abend ziemlich platt. Am nächsten Morgen ging es weiter über Donnstetten Richtung Schertelshöhle, bis an den Filsursprung. Bei bestem Wetter hingen wir unsere Füße in die kalte Fils und genossen die Sonne. Trotz einigen Blasen und etwas Sonnenbrand, hatten wir alle eine schöne Zeit zusammen und sind als Gruppe enger zusammengewachsen.