24h Benefizrollstuhlrennen

24h Benefizrollstuhlrennen

13. Juni 2016 Aktuelles

Nach 6 Jahren Pause fand am Wochenende in Eislingen im Eichenbachstadion das 3. „24h Benefizrollstuhlrennen“ statt.
Beide Teams bewiesen was in ihnen steckt und zogen unermüdlich bei jedem Wetter die ganze Nacht ihre Runden. Pro gefahrenen Kilometer erhielt unser 1. Team eine Spende von der Firma Allmendinger Elektromechanik KG aus Hausen, welche direkt an Menschen mit Behinderung gespendet wurde. Es gelang dem Team 402 Runden (160 km) zu fahren und somit den 2009 errungenen Titel (Platz 1) zu verteidigen. Zu unserer großen Freude ergatterte das 2. Team auch einen Platz auf dem Siegertreppchen. Mit ca. 380 Runden (152 km) gab es den verdienten 3. Platz.

Insgesamt wurden von allen Teams 1332km / 3331 Runden gefahren, was pro km im Schnitt ca. 2,50€ Spendengelder einbrachte.

schau dir das an: